Das Motto des Tages war, zeigt uns, was ihr an der Konsole drauf habt und zockt das neue FIFA 19 gemeinsam im Team exklusiv in den VIP-Räumlichkeiten der Red Bull Arena. Gespielt wird das Spiel EA Sports FIFA 19 auf der Playstation 4.

Da war für uns klar, dass wir hier als 07 Gera eSport Verein, ein Team stellen werden. Als einziger, eingetragener und aktiver eSport Verein im Freistaat Thüringen sind solche Veranstaltungen einfach Pflicht.

Da hier als Spielmodus 2 vs.2 gespielt wurde, haben wir unsere zwei besten FIFA Spieler aus dem Verein ausgewählt.

Sebastian und Robert Fürst vertraten hier unseren 07 Gera eSport Verein.

Trainiert wurde dazu in den letzten Tagen täglich in unseren Vereinsräumen.

Dieses Training zahlte sich aus. Wir haben den Einzug ins Finale geschafft und mit einem 1:2 uns den 2.Platz nach Thüringen geholt.

Wieder einmal ein Beweis, dass sich strukturiertes Training in einem Verein auszahlt. Wir freuen uns schon jetzt auf weitere Turniere. In Zukunft werden wir für unser FIFA Team einen eigenen Trainingsraum schaffen. Hier entstehen 5 Konsolenplätze in einem ca.50 qm eigenen Trainingsraum.

Damit verbessern wir die Trainingsbedingungen für unser FIFA Team enorm und wollen uns damit als Verein für die grandiosen Leistungen des FIFA Teams bedanken.

Runtime