Weihnachtsfeier für die Kinder der Geraer Heimbetriebsgesellschaft im Restaurant Aposto Gera

 

Mit Hilfe einer Privatinitiative wurde ein soziales Projekt für Gera in Thüringen ins Leben gerufen.

Ziel sollte es sein für die Kinder der Geraer Heimbetriebsgesellschaft mbh eine Weihnachtsfeier zu organisieren und durchzuführen.

Der Bereich Kinder- und Jugendhilfe der Geraer Heimbetriebsgesellschaft mbH stellt auf der Grundlage des SGB VIII ein vielfältiges Leistungsangebot für Kinder, Jugendliche und deren Familien bereit.

In insgesamt 8 Einrichtungen werden insgesamt 114 Kinder und Jugendliche betreut.

Als die Initiatoren der Aktion, auf uns zu kam, war uns sofort klar, hier sind wir als 07 Gera eSport Verein mit dabei.

Neben einer privaten, finanziellen Unterstützung unsere Vereinsvorsitzenden Frank Nehring, baten wir sofort personelle Unterstützung an.

Unsere Vereinsmitglieder waren sofort „Feuer und Flamme“ für dieses Projekt.

Das italienische Restaurant Aposto aus Gera/Thüringen stellte die Räumlichkeiten und die gastronomische Absicherung, sowie ein mega leckeres Essen aus einer Variation von Pizza und Pasta zur Verfügung

Gesagt, getan, halfen wir bei Transportarbeiten und bei der Betreuung der Kinder an diesem unvergesslichen Tag.

Neben der gastronomischen Betreuung wurde ein Weihnachtsmann sowie für alle Kinder kleine Geschenke organisiert.

Wir waren sehr gerührt wie leicht es doch ist ca. 60 Kinder und Jugendliche glücklich zu machen und diesen einfach mal die Möglichkeit zu geben vom Alltag abzuschalten.

Der Hauptinitiatorin, Thien Kim Le Doan, einer Unternehmerin aus Gera, gebührt für dieses Soziales Engagement der allergrößte Respekt.

Runtime